DF2-Konvertierung

Die tps DF2-Konvertierung ist ein Zusatzprogramm zur HS Finanzbuchhaltung/HS Finanzwesen (FX), mit welchem DF2-Dateien geändert und die enthaltenen Felder individuell durch neue Werte ersetzt werden können. So können Sie Belege ganz einfach in einem Rechenlauf bearbeiten und neu erstellen.

Als Nutzer der HS Auftragsbearbeitung/HS Auftragsmanager (AX) und der FX eröffnen sich Ihnen durch dieses Programm u.a. neue Möglichkeiten der Rechnungserstellung. Ersetzen Sie z.B. Soll- und Haben-Konten durch neue Konten, und konvertieren Sie auf diese Weise eine in der AX erstellte Ausgangsrechnung ganz einfach in eine Eingangsrechnung. Diese kann anschließend in die Finanzbuchhaltung eines Partnerunternehmens importiert werden. Sie sparen sich damit die manuelle Eingabe und beugen Fehlern bei der Rechnungserstellung vor.

Die möglichen Änderungen der DF2-Datei beziehen sich dabei vorrangig auf Belegdaten und betreffen insbes. Konten, Kostenstellen, Kostenträger, Steuerschlüssel und Buchungsbeträge.

Wesentliche Funktionen:

  • Personalisierbare Profile

    Richten Sie individuelle Feldzuweisungen einmalig ein und speichern Sie diese.

  • Verarbeitungsschritte und Abhängigkeiten festlegen

    Durch die Einrichtung mehrerer Verarbeitungsschritte lassen sich aus einer Originaldatei verschiedene Zieldateien mit unterschiedlichen Änderungen generieren.

  • Automatisierung

    Durch den Import des Einkaufsbeleges schließen Sie Tippfehler aus und minimieren Ihren Zeitaufwand.

  • Einfacher Import

    Für den Import in die FX wird eine Importdatei bereitgestellt.

Dokumente herunterladen

Flyer

Handbuch

Zurück

Fragen zum Produkt?

Ansprechpartner Saskia van den Brink

Saskia van den Brink
Vertrieb und Technischer Support

Tel: 0 40 – 63 97 78 41
SaskiavandenBrink@tps-eisleben.de