Stücklistenimport

Mit tps Stücklistenimport können Stücklisten unkompliziert aus einer externen Datei (in den Formaten .xls oder .csv) in HS Auftragsbearbeitung/HS Auftragsmanager (HS AB) importiert werden. Dabei ist es möglich, gänzlich neue Stücklisten zu importieren oder Änderungen an bestehenden Stücklisten zu übernehmen. Das Programm führt dabei einen Vergleich zwischen den Stücklisten der Datei und HS AB bzw. den Einzelartikeln hinsichtlich Bezeichnung, Menge und Stücklistenposition durch. Der Anwender kann sodann direkt im Programm entschieden, inwieweit die Abweichungen der Stückliste aus der Datei in HS AB übernommen oder verworfen werden sollen.

Das Programm bietet daneben auch die Möglichkeit Stücklisten in HS AB direkt als Verkaufsbelege anzulegen. Auf diese Weise müssen nicht zuerst die Stammdaten gepflegt werden, sondern die Artikel stehen direkt als Verkaufsbeleg zur Verfügung.

Wesentliche Funktionen:

  • Sehen Sie alle Bestandteile Ihrer Stücklisten auf einen Blick.
  • Vergleichen Sie neue Stücklisten mit bereits vorhandenen und editieren Sie die Einzelpositionen nach Wunsch.
  • Sparen Sie Zeit durch das automatische Anlegen neuer Artikel.
  • Legen Sie gleichzeitig Verkaufsbelege für mehrere Stücklisten an.
  • Exportieren Sie ggf. Stücklisten aus HS AB in eine Excel-Datei.

Dokumente herunterladen

Flyer

Handbuch

Zurück

Fragen zum Produkt?

Ansprechpartner Saskia van den Brink

Saskia van den Brink
Vertrieb und Technischer Support

Tel: 0 40 – 63 97 78 41
SaskiavandenBrink@tps-eisleben.de