Konsolidierung

Mit Hilfe dieses Programms ist es möglich, Daten mehrerer Buchungskreise in einem Zieldatenbestand zu konsolidieren. Dabei werden die monatlichen Salden sämtlicher Konten aus den Quelldatenbeständen zum Import in den Konsolidierungsdatenbestand bereitgestellt und können dort ausgewertet werden.

Wesentliche Funktionen:

  • Individuelle Konsolidierung

    Der Anwender hat freie Wahl, welche Datenbestände  konsolidiert werden sollen. Es ist dabei auch möglich, mehrere Konsolidierungsdatenbestände mit unterschiedlichen Quelldatenbeständen zu schaffen.

  • Umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten

    Das Programm ermöglicht die separate Auswertung der Quelldatenbestände im Konsolidierungsdatenbestand. In diesem Fall erscheinen die Quelldatenbestände dort als Kostenstellen oder Kostenträger.

  • Kontenzuordnung für Konten der Quelldatenbestände im Konsolidierungsdatenbestand

    In den einzelnen Quelldatenbeständen können abweichende Konten geführt werden. Vor der Konsolidierung sind diese Konten des Quelldatenbestands einem Konto im Konsolidierungsdatenbestand zuzuordnen.

  • Individueller Konsolidierungszeitraum

    Die Konsolidierung ist auch für einen unterjährigen Zeitraum möglich. Die Salden werden dabei stets monatlich ermittelt. Somit können Saldenveränderungen nach einer bereits erfolgten Konsolidierung nachträglich in den Konsolidierungsdatenbestand übergeben werden.

  • Konsolidieren von Kostenstellen und Kostenträgern (Neues Feature ab Version 1.30)

  • Auswerten von Bilanzen

Dokumente herunterladen

Flyer

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Verbundene Unternhemen

Verbuchung der Zahlungsströme eines Konzerns, bei dem ein Unternehmen die Abwicklung des Zahlungsverkehrs für alle übernimmt

Liquiditätsvorschau

Aufbereitung der zu erwartenden Erlöse und Aufwendungen zu einer Liquiditätsvorschau

Kostenumlage und BAB: Budgetverwaltung

Budgetverwaltung zusätzlich zu Kostenumlage und BAB

Kostenumlage und BAB

Kostenumlagen zwischen von Kostenstellen/Kostenträgern und Zusammenfassung dieser in einem übersichtlichen BAB

Kostenumbuchung

Automatische Umbuchung von Belegen der HS Finanzbuchhaltung/HS Finanzwesen anhand vorgegebener Kontozuordnungen

Fragen zum Produkt?

Ansprechpartner Saskia van den Brink

Saskia van den Brink
Vertrieb und Technischer Support

Tel: 0 40 – 63 97 78 41
SaskiavandenBrink@tps-eisleben.de