Servicemanagement - Funktionsmodul CRM

Tps Servicemanagement ist ein Zusatzprogramm zur HS Auftragsbearbeitung.

Mit dem Funktionsmodul CRM ist es möglich, den umfangreichen Kontakt mit Geschäftspartnern (per Telefon, Fax, E-Mail usw.) genau zu dokumentieren und zu verwalten. Mittels der Erstellung von Aufgaben, Belegen und Notizen können Vorgänge von verschiedenen Mitarbeitern bearbeitet und nachvollziehbar protokolliert werden.

Wesentliche Funktionen:

  • keine Schnittstelle - Ihre Daten stehen sofort zur Verfügung

    Integration in die Datenbank der HS Auftragsbearbeitung ohne erforderlichen Datenabgleich

  • umfangreiche Verwaltung der Kontakte

    Verwalten Sie Ihre Geschäftspartner als Kontakte und hinterlegen Sie u.a. Ansprechpartner, Projekte, Aufgaben und Belege.

  • Kommunikationstypen

    einfache Strukturierung der Kommunikation mit dem Kunden mittels individuell definierter Eintragstypen, z.B.: Telefon, Fax, E-Mail, Kundenprotokoll, Dokumente/Berichte

  • Tageslisten

    sehen Sie, welche Vorgänge an welchem Tag stattgefunden haben

  • Aufgabenverwaltung

    Ergibt sich z.B. aus einem Telefonat direkt eine Aufgabe, so können Sie diese sofort einem bestimmten Mitarbeiter zuweisen. Der Mitarbeiter sieht in seiner Aufgabenliste alle zugewiesenen Aufgaben.

  • Verknüpfung von externen Dokumenten

    sehen Sie sowohl Dokumente aus der HS Auftragsbearbeitung, als auch eigene erfasste Dokumente (z.B.: Dateien aus Email-Anhängen).

  • Flexibilität durch benutzerdefinierte Felder und Abfrageprofile

    Legen Sie selbst bestimmte Einstellungen und Eingabefelder fest, und gestalten Sie so die Einträge der Kommunikation mit den Geschäftspartner individuell.

  • Schnelle Navigation zwischen mehreren Registerkarten

Dokumente herunterladen

Flyer

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Fragen zum Produkt?

Ansprechpartner Saskia van den Brink

Saskia van den Brink
Vertrieb und Technischer Support

Tel: 0 40 – 63 97 78 41
SaskiavandenBrink@tps-eisleben.de

Kostenlos testen

Online-Vorführung

Demo testen